leichtes Großwälzlager


  • Das leichte Großwälzlager umfasst hauptsächlich den Außenring und den Innenring, die Schmiernippel, den Dichtungsriemen, die Distanzstücke, den Laststopfen und den Kegelstift, die Eigenschaften: Der Innenring und der Außenring sind beide L-förmig; Die Flankenfläche des Rings ist mit einer Fettbüchse versehen, Stahlkugeln werden beim Einbau zwischen Außenring und Innenring montiert. Jede Kugel ist durch einen Abstandshalter getrennt, die Stahlkugeln und die Abstandshalter werden durch den Ladestecker und den Kegelstift installiert, um den Kugellauf zu schützen. Hinweis: Die Montagefläche des leichten Großwälzlagers muss die angegebene Ebenheit und Härte aufweisen. Für spezielle kundenspezifische Anforderungen wenden Sie sich bitte an meinen Ingenieur. Gleichzeitig werden wir eine umfassendere und zielgerichtetere Lösung anbieten.