Schwenkantrieb


  • Das Schneckengetriebe und der Schneckendrehantrieb von Fenghe umfassen zwei Kategorien: zylindrische Schnecke und Hüllschnecke, von denen die zylindrische Schnecke für mittlere Drehzahlen geeignet ist. Heavy-Duty-Anwendungen Während die Hüllschnecke für langsam laufende Heavy-Duty- und Hochpräzisionsanwendungen geeignet ist, können das Schneckengetriebe und der Schneckendrehantrieb in der Kraftbewegung selbsthemmend sein Die Domäne kann grundlegende Sicherheit bieten und das Gesamtdesign der Ausrüstung weiter vereinfachen und ist ein hervorragendes industrielles Zubehör.

  • Der Drehantrieb kann nach verschiedenen Übertragungsformen in Zahnradantrieb und Schneckenantrieb unterteilt werden. Es kann in zwei Typen unterteilt werden: offener Typ und geschlossener Typ. Die einfachste Form des Drehantriebs ist der Antriebsdrehtisch, der bei Baumaschinenprodukten wie Baggern und Turmdrehkranen eingesetzt wird. Als letztes Glied der Verzögerungsübertragungskette ist dieser Drehantrieb offen. Das vordere Ende muss mit einem Planetengetriebe mit großem Untersetzungsverhältnis als Leistungsaufnahme ausgestattet werden, daher kann es nur als Prototyp des Drehantriebs bezeichnet werden. Um den Anwendungsbereich solcher Produkte zu erweitern und die Bequemlichkeit der Produktverwendung und -wartung weiter zu verbessern, um die Fahrfähigkeit des Produkts weiter zu verbessern, wurde der umhüllende Schneckenantrieb auch auf solche Produkte angewendet. Der mit der Hüllschnecke ausgestattete Drehantrieb erhöht nicht nur das Antriebsdrehmoment, sondern auch die Antriebsgenauigkeit wurde weiter verbessert, und eine digitale Steuerung ist möglich, sodass er häufig in Nachführ- und Feinabstimmungsgeräten bei der Solar- und Windkrafterzeugung eingesetzt wird Ausrüstung, zusätzlich zu Robotern, Radar, Schwerlasthebemaschinen mit niedriger Geschwindigkeit, Hebezeuge, Präzisions-CNC-Drehscheiben und anderen Produktbereichen. Alle haben gute Anwendungseffekte.

  • Der Schwenkantrieb vom Schneckengetriebetyp wird durch das Schwenklager entwickelt. Es besteht aus einem Gehäuse, einem Turbinenring, einem Schneckengetriebe, einem Motor und Bausätzen. Verglichen mit dem herkömmlichen Großwälzlager ist die Struktur kompakt, sicher und modular. Die Eigenschaften des Hauptmotors modifizieren. Heutzutage wurde aufgrund der Nachfrage nach schweren Lasten der Duplex-Schneckenschwenkantrieb entwickelt. Es hat eine bessere Kompaktheit der Produktstruktur und eine hohe Belastbarkeit und ein höheres Ausgangsdrehmoment.